Zurück zu:
| Generalbezirk Dnjepropetrowsk | Ukraine | Leitseite |

 

Kreisgebiet Kamenskoje-Stadt

15. 11. 1941, 12.00 Uhr
Bildung des Kreisgebietes Dnjeprodsershinsk-Stadt im Generalbezirk Dnjepropetrowsk, Reichskommissariat Ukraine, aus dem Rayon Dnjeprodsershinsk-Stadt (1 Rayon).
Es wird verwaltet vom Gebietskommissar in Dnjeprodsershinsk.

2. 4. 1942
Festlegung der amtlichen Schreibweise der Dienstsitze der Gebietskommissare.

1. 8. 1942
Umbenennung des Kreisgebiets Dnjeprodsershinsk-Stadt in Kamenskoje-Stadt.

1. 9. 1943
Das Kreisgebiet Kamenskoje-Stadt1 im Generalbezirk Dnjepropetrowsk, Reichskommissariat Ukraine, umfaßt den Rayon Kamenskoje-Stadt (1 Rayon).
Es wird zuletzt verwaltet vom Gebietskommissar in Kamenskoje.





Zurück zu:
| Generalbezirk Dnjepropetrowsk | Ukraine | Leitseite |

Copyright für
Territoriale Veränderungen in Deutschland und deutsch verwalteten Gebieten 1874 - 1945:
Rolf Jehke, Herdecke.
Zuletzt geändert am 23. 2. 2008.