Zurück zu:
| Ilkenau/Olkusch | Oberschlesien | Leitseite |

 

Landkreis Ilkenau

20. 11. 1939
Der bisher polnische Kreis Olkusz (teilweise)1 tritt vom Generalgouvernement für die besetzten polnischen Gebiete zum Reich;
Eingliederung des Kreises Olkusz in die preußische Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Kattowitz.

29. 12. 1939
Vorläufige Umbenennung des Landkreises Olkusz in Olkusch.

18. 1. 1941
Auflösung der Provinz Schlesien;
Bildung der Provinz Oberschlesien aus den Regierungsbezirken Kattowitz und Oppeln.

21. 5. 1941
Umbenennung des Landkreises Olkusch in Ilkenau.

1. 1. 1945
Der Landkreis Ilkenau in der preußischen Provinz Oberschlesien, Regierungsbezirk Kattowitz, umfaßt 43 Gemeinden.
Sitz der Verwaltung ist die Stadt Ilkenau.





Zurück zu:
| Ilkenau/Olkusch | Oberschlesien | Leitseite |

Copyright für
Territoriale Veränderungen in Deutschland und deutsch verwalteten Gebieten 1874 - 1945:
Rolf Jehke, Herdecke.
Zuletzt geändert am 25. 8. 2007.